PokéSupport

Die neue deutsche Pokémon Community.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1

Nach unten 
AutorNachricht
HONEY



Anzahl der Beiträge : 43
Pokédollar : 129
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 22

BeitragThema: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 11:01 am

Ich werde in den folgenden Tagen hier teile meiner Geschichte posten,hoffentlich habe ich die Erlaubnis^^<---ich werde es doch nicht tuhen

Es war einmal ein junge namens Thomas.Er wollte Pokemonmeister werden.Also ging er in das Labor von Prof.Eibe,aber als er ankam,war Prof.Eibe nicht da.Zum glück von Thomas war aber ein Assistent von dem Professor da,also ging er zu ihm und fragte:"Entschuldigen sie,können sie mir sagen,wo der Professor ist?" "Ja,er ist am See der Wahrheit,wieso?",entgegnete der Assistent. "Nunja,ich will Pokemonmeister werden und wollte den Professor fragen,ob er mir ein Pokemon gibt." "Dann wünsche ich dir viel Glück auf deiner Reise.",sagte der Assistent.Thomas antwortet:"Vielen Dank."Thomas bricht zum See der Wahrheit auf,als er den Professor sah,stürmte er zu ihm und rief:"Professor!Professor!Ich möchte sie fragen,ob sie mir ein Pokemon geben?" "Hmmmm,du scheinst nett zu sein,aber auch ungestüm.Ich überlege es mir.",antwortete der Professor.Thomas wartet und wartet,20 Minuten sind vergangen,bis der Professor sagte:"Nun gut,mein Kind,du sollst ein Pokemon bekommen,du kannst zwischen den drei auswählen." "Plinfa,Chelast und Panflam,welches nehm ich?..."Da griff sich Thomas den Pokeball von Panflam,bedankte sich und zog gleich los nach Jubelstadt.Da traf er auf ein Staralili,Thomas rief Panflam in den Kampf,da startete Staralili mit einem Flügelschlag,welcher Panflam zu boden brachte,aber es steht wieder auf und kontert mit Glut,da warf Thomas einen Pokeball und er fing sich somit ein Staralili."Jetzt hab ich schon zwei Pokemon.Pokemonliga,ich komme."


Zuletzt von HONEY am So Aug 09, 2009 1:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Pokédollar : 165
Anmeldedatum : 03.08.09

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 12:22 pm

Sry, aber ich will ganz ehrlich sein: Die Geschichte ist nicht gerade gut. Die Story ist die 08/15-Story von den Spielen, du beschreibst nichts, (Aussehen der Gebäude, Personen usw.)
und es geht viel zu schnell voran (Wenn ein Trainer sich auf eine Reise begibt, muss er sich doch auch normalerweise vorbereiten, oder?). Außerdem stzt man nach Punkten, Kommas usw. normalerweise Leerzeichen, das sieht dann nämlich deutlich besser aus.

Sry, aber das gefällt mir leider noch überhaupt nicht... :(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HONEY



Anzahl der Beiträge : 43
Pokédollar : 129
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 12:58 pm

dann werde ich eben nicht weiterschreiben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rayne

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Pokédollar : 165
Anmeldedatum : 03.08.09

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 1:08 pm

Denk dir am besten erstmal eine vernünftige Story aus, dann kanst du es ja nochmal probieren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyu

avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Pokédollar : 746
Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 24
Alter Benutzername : Beldum


BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 1:28 pm

HONEY schrieb:
dann werde ich eben nicht weiterschreiben
Willst du uns nicht beweisen das du es besser kannst?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokesupport.forumieren.com
schneckenfleisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Pokédollar : 78
Anmeldedatum : 05.08.09

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 1:31 pm

Wie geil ist denn diese Geschichte? xD Wirkt auf mich wie eine Paradie auf die Pokémon-Spiele an ^^

Stimmt zwar schon, dass man sehr wenige Informationen erfährt, aber was solls? Ist ja nicht viel anders als in den Spielen, aber mir gefällt es ^^

Vielleicht solltest du eventuell bei deiner neuen Geschichtet einen Teil 0 reinbringen, wo du die Vorgeschichte des Helden und seine Motivation beschreibst. Deine "Ich-will-der-Allerbeste-sein"-Geschichte ist an sich nicht verkehrt, aber die würde besser rüberkommen, wenn es sich von der Story der Spiele etwas abhebt. Du kannst ja versuchen deine vorhandene Geschichte noch zu überarbeiten.

Viel Erfolg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HONEY



Anzahl der Beiträge : 43
Pokédollar : 129
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 1:55 pm

es wird keinen teil2 oder so geben,könnte aber ne parodie versuchen,aber gebt mir dann zeit^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azrael

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Pokédollar : 234
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 25
Ort : Dillenburg

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   So Aug 09, 2009 7:25 pm

Zum Inhalt wurde ja was gesagt, aber ich will was zur Struktur sagen.

Der Text ist noch kurz und daher KANN man ihn ohne Absätze gerade noch lesen - allerdings sind Absätze sehr wichtig. Schau in einen Roman rein: Nach jeder direkten Rede kommt ein Zeilenumbruch.

Also, nicht:

Zum glück von Thomas war aber ein Assistent von dem Professor da,also ging er zu ihm und fragte:"Entschuldigen sie,können sie mir sagen,wo der Professor ist?" "Ja,er ist am See der Wahrheit,wieso?",entgegnete der Assistent. "Nunja,ich will Pokemonmeister werden und wollte den Professor fragen,ob er mir ein Pokemon gibt." "Dann wünsche ich dir viel Glück auf deiner Reise.",sagte der Assistent.Thomas antwortet:"Vielen Dank."

Sondern:

Zum Glück von Thomas war aber ein Assistent des Professors da, also ging er zu ihm und fragte: "Entschuldigen Sie, können Sie mir sagen, wo der Professor ist?"
"Ja, er ist am See der Wahrheit. Wieso?", entgegnete der Assistent.
"Nun ja, ich will Pokémon-Meister werden und wollte den Professor fragen, ob er mir ein Pokémon gibt."
"Dann wünsche ich dir viel Glück auf deiner Reise", sagte der Assistent.
Thomas antwortete: "Vielen Dank."

----
So, und wie Rayne schon sagte: damit das Lesen noch angenehmer wird, setzte bitte nach jedem Satzzeichen ein Leerzeichen. Also nicht:

Es war einmal ein junge namens Thomas.Er wollte Pokemonmeister werden.Also ging er in das Labor von Prof.Eibe,aber als er ankam,war Prof.Eibe nicht da.

Sondern:

Es war einmal ein Junge namens Thomas. Er wollte Pokémon-Meister werden. Also ging er in das Labor von Prof. Eibe, aber als er ankam, war Prof. Eibe nicht da.

----
So, dann wäre es spannender, wenn du Emotionen und solche Sachen reinbringst. Nicht einfach immer "sagte", "entgegnete" und so trocken.
Schreib doch: "Ja, er ist am See der Wahrheit. Wieso?", entgegnete ihm der Assistent überrascht.
Oder: Thomas bricht zum See der Wahrheit auf, und als er den Professor sah, stürmte er auf ihn zu und rief aufgeregt: ...
Oder auch: "Jetzt hab ich schon zwei Pokémon. Pokémon-Liga, ich komme", sprach er zu sich selbst und sah feurigen Herzens nach Nordosten auf einen imaginären Punkt, an dem sein Traum auf ihn wartete. Voller Eifer steckte er sich den Pokéball mit Staralili an den Gürtel, tätschelte seinen ersten selbstgefangenen Schützling stolz und machte sich auf dem Weg zu Zweiblattdorf/Sandgemme, um seiner Familie Lebewohl zu sagen. (So würde ich das schreiben...)
----
Und noch ein Tipp: Nicht immer zwischen den Zeiten wechseln. Wenn du im Imperfekt angefangen hast zu schreiben, dann schreib ausschließlich im Imperfekt (außer natürlich wenn Dinge weiter zurückliegen oder bei direkter Rede bzw. Gedankengängen).
----
Viel Erfolg. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-paradise.forum.st/
HONEY



Anzahl der Beiträge : 43
Pokédollar : 129
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   Mo Aug 10, 2009 2:11 pm

ja,danke für die tipps,aber ich glaub,ich kann das nicht so^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyu

avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Pokédollar : 746
Anmeldedatum : 10.07.09
Alter : 24
Alter Benutzername : Beldum


BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   Mo Aug 10, 2009 2:12 pm

Wenn du hier aber schon was postest, solltest du die Geschichte zu Ende schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokesupport.forumieren.com
HONEY



Anzahl der Beiträge : 43
Pokédollar : 129
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   Mo Aug 10, 2009 3:13 pm

ja,aber ich bezweifle,das es hier jemand gern lesen würde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucario



Anzahl der Beiträge : 35
Pokédollar : 101
Anmeldedatum : 28.12.09
Alter : 22
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   Mo Dez 28, 2009 6:16 pm

Hey Honey!
Bitte schreib die Geschichte weiter^^
Du musst nur versuchen die Dinge ein bisschen besser zu beschreiben.
Dann würde ich überhaupt sehr gerne wissen um was die Geschichte genau handelt, was für Charaktere es gibt, was für eine Vorgeschichte sie hatten und und und^^
Das heißt:
Die geschichte ist nicht schlecht bloß du musst dir ein bisschen mehr Mühe geben^^(Soll nicht schlecht gemeint sein)
Du musst uns versuchen auch ein bisschen vom "Hocker zu reißen"^^
Weißt du weiß ich meine?
Hoffe das du weiterschreibst^^

mfg
Lucario
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dominikklug.de.tl/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1   

Nach oben Nach unten
 
Thomas´Weg zum Pokemonchamp-Teil1
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PokéSupport :: Fanwork :: Eure Geschichten-
Gehe zu: